Ergebnisse

1. Mannschaft

TS Ober-Roden

4

Germania Großkrotzenburg

2

2. Mannschaft

Hilalspor Hanau II

1

Germ. Großkrotzenburg II

0

C1-Jugend

Germania Großkrotzenburg

0

VfB Großauheim

6

D1-Jugend

Germania Großkrotzenburg

4

FC Germania 08 Dörnigheim

2

D2-Jugend

JSG Nidderau III

6

Germ. Großkrotzenburg II

0

E-Jugend

JSG Hammersbach

6

Germania Großkrotzenburg

2

F1-Jugend

JSG Nidderau

Germania Großkrotzenburg

F2-Jugend

Germ. Großkrotzenburg II

KEWA Wachenbuchen

G-Jugend

Germania Großkrotzenburg

JSG Nidderau

Kommende Spiele

C1-Jugend:
16.11.2019 15:00 Uhr

KEWA Wachenbuchen

Germania Großkrotzenburg

2. Mannschaft:
17.11.2019 13:00 Uhr

Germ. Großkrotzenburg II

KSV Langenbergheim II

1. Mannschaft:
17.11.2019 14:45 Uhr

Germania Großkrotzenburg

VFB Ginsheim II

E-Jugend:
18.11.2019 18:00 Uhr

Germania Großkrotzenburg

KEWA Wachenbuchen

D2-Jugend:
23.11.2019 14:00 Uhr

Germ. Großkrotzenburg II

JSG Schöneck-Dorfelden III

Sponsoren

Termine

16.11.2019 09:00

Stickerstars Kick-Off im REWE-Schmatloch

Schulstraße 5, Großkrotzenburg

01.02.2020 09:00

TimePartner Hallenmasters

Hanau

02.02.2020 09:00

Timepartner Hallenmasters

Hanau

Besucher

Jetzt Online: 9

Heute Online: 472

Gestern Online: 689

Diesen Monat: 9223

Letzter Monat: 19572

Total: 192548

Schiedsrichter

Getränke BärTrimholdGemeindewerkeM.HockSELGROS Cash & Carry

Unsere Schiedsrichter/IN


Philipp Götzl-Mamba

Schiedsrichter seit 2005

Aktuelle/höchste Klasse: 

Gruppenliga

Aktuelle Funktion:

Stv. Kreisschiedsrichterobmann


Stefanie Maria Hirner

Schiedsrichterin seit 1993

seit 2005 für Germania Großkrotzenburg

Aktuelle Klasse: 

Junioren, Gruppenliga und Kreisliga


Francisco Ramos Jimenez(Paco)

Schiedsrichter seit 2006

Aktuelle Klasse:

Junioren



                                                    

Name: Moritz Sauerstein

Alter: 16 Jahre

Wohnort: Großkrotzenburg

Was ist Dein Lieblingsverein? Borussia Mönchengladbach

Seit wann spielst Du Fußball im Verein? Ich bin Mitglied beim FC Germania seit 2014

Welche Schule besuchst Du? Ich bin in der 11. Klasse der Oberstufe auf der Hohen Landesschule in Hanau

Was sind Deine Hobbys? Fußball und natürlich FIFA auf der Konsole

Warum wolltest Du Schiedsrichter werden? Mir gefällt die interessante Aufgabe Spiele zu leiten und nach den bestehenden Regeln zu koordinieren.

Wann hast Du die Schiedsrichter Ausbildung abgeschlossen? Im September 2018Wieviel Spiele hast Du seitdem gepfiffen? So ca. 15 Partien. 

Ein paar Spiele der D-Jugend aber die meisten der E-Junioren

Moritz Sauerstein ist eine großartige Ergänzung unsers Schiedsrichtergespanns um Steffi Hirner, Paco Ramos und Philipp Götzel Mamba.Der FC Germania 09 Großkrotzenburg ist weiterhin auf der Suche nach interessiertem Nachwuchs für die Schiedsrichterausbildung.


 

Gesucht wirst Du! 

Werde 12. Mann/FraU

Vorteile als Schiedsrichter

  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird normalerweise vom Verein gestellt
  • Sämtliche Ausbildungskosten werden vom Verein getragen
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. € 8 (Jugendspielen), € 50 (Oberliga) und € 3800 (Bundesliga)
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele, z.B. von Eintracht Frankfurt
  • Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für denSportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einersportlichen Gemeinschaft mit   Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschen kenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Immer mehr Frauen aktiv

Fast 75.000 „Kollegen“ leiten jedes Wochenendein Deutschland Fußballspiele. Das Schiedsrichter-Amt kann man ab dem 14. Lebensjahr ausüben. Ob aktiver Fußballer oder Fußballbegeisterter – bei den Schiedsrichtern zählen weniger die Ballfertigkeiten als die Begeisterung – alle sind herzlich willkommen! Und nicht nur für die Männer ist das Schiedsrichter-Amt eine „runde Sache“. Immer mehr Frauen finden den Fußballsport attraktiv, und auch das Schiedsrichter-Amt bietet engagierten Damen schnelle Aufstiegsmöglichkeit im Volkssport Nummer Eins. Der Weg zum guten Schiedsrichter, der hin bis zur Leitung von Spielen der Oberliga, Regionalliga, ja sogar Bundesliga führt, wird mit einer guten Ausbildung eingeleitet und durch intensiv betreute Fortbildung – bei entsprechendem Talent – sehr schnell ermöglicht.

Ansprechpartner: Gerald Trageser    Gerald.Trageser@fcg09.de



MTK KFZ-MeisterbetriebRealmadrid Fussballschule11TEAMSPORTSMaxisportREWE